Kommentare und Netiquette

Kommentare:

Wir freuen uns über faire und informative Kommentare. Allerdings wissen wir auch um den Mißbrauch, der mit dem Kommentar-Instrument auf vielen anderen Webseiten im Internet getrieben wird. Unser Angebot sehen wir nicht als Gelegenheit zur allgemeinen Frustabfuhr oder zur Spam-Plazierung. Deshalb haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion für jeden einzelnen Kommentator frei zu schalten, d.h. Kommentare nur registrierten Lesern zu gestatten und auch jeden einzelnen Kommentar vor der Veröffentlichung auf rechtliche Implikationen zu prüfen. Abgesehen davon wollen wir keine Zensur ausüben.

Wegen der verbreiteten Spam-Automaten ist eine Captcha-Abfrage bei Registrierung und Anmeldung eingerichtet. Nachdem wir immer wieder Spam-Anmeldungen löschen mußten und später nach Einführung der Captcha’s in den Logs mehrmals 2000 und mehr automatische Anmeldeversuche registrierten – bitten wir dafür um Verständnis. Falls Sie ein Captcha (das sind diese Bilder mit den schiefen Buchstaben und Zahlen) nicht entziffern können, klicken Sie so lange auf „Refresh“ bis eine Kombination auftaucht, die Sie gut erkennen können – die schreiben Sie dann in das 3. Eingabekästchen. Unmittelbar nach der Registrierung kann ein Kommentar geschrieben werden. Die Registrierung und die Absendung des Kommentar’s wird per Email an den Webmaster gemeldet, der dann i.d.R. den Kommentar innerhalb der nächsten Stunden freischalten wird – falls er anwesend ist und der Kommentar den Ansprüchen an die unten spezifizierte Netiquette gerecht wird. In der Urlaubszeit kann die Freischaltung deutlich länger dauern. Ergänzungen und Verbesserungen, d.h. Zugriffe auf eigene Kommentare, sind dann möglich.

Netiquette:

wir behalten uns vor,  Kommentare, die irgend eine Art von Copyrightverletzungen  oder ehrverletzende, unzüchtige oder sonstwie völlig inakzeptable Passagen enthalten, nicht zu veröffentlichen bzw. teilweise oder ganz zu streichen. Im Wiederholungsfall kann die Registrierung dauerhaft gelöscht und eine Neuregistrierung verweigert werden. Aus dem Verfassen und Absenden eines Kommentar’s oder eines Artikels, kann kein Recht auf Veröffentlichung abgeleitet werden. Kommentatoren werden gebeten mit ihren Äußerungen im Themenbereich der Gesamtseite zu verbleiben und sich nach Möglichkeit kurz und prägnant auszudrücken. Inhaltliche Verantwortung und  Copyright für seine Kommentare verbleiben beim Kommentator.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar